Last Update:
05.11.2017







Effekte

In der Cartoonserie wird bekannterweise viel mit Überblendeffekten gearbeitet. Was für interessante Effekte dabei tatsächlich rauskommen können, seht ihr hier:

Haunt Command:

Es sieht so aus, als wären Hauntquarters und das Ghostkommando ein Gebäude. Das Ghostbusterzeichen sitzt genau auf einem der Türme von Hauntquarters. Interessanterweise sieht das Ghostkommando auf diesem Bild viel unwirklicher aus als das Hauptquartier, und das, obwohl der Bürgersteig vor dem Haus wesentlich solieder ist. Der Nebel aus der Umgebung von Hauntquarters paßt gut zu der Darstellung vom Ghostcommand und gibt dem ganzen ein zusätzliches entsprechendes Flair. Fast wirkt es, als würde die Umgebung von Hauntquarters zum Ghostcommand gehoren, und die Umgebung des Ghostcommands zu Hauntquarters.

Scared Stiffs Kopf:

Wenn Scared Stiff sich aufrichtet, hat er den Mond als Kopf…

Fahrt im GB-Zug:

Und plötzlich sitzt Eddie mit einem Hochhaus im Zug…

Zugehörigkeit:

Haunter und Scared Stiff stehen auf Hauntquarters…

Fashion:

Ich finde, Prime Evils Cape steht Futura ganz ausgezeichnet!

Treffplatz:

Es ist viel los im Ghostcommand! GB steht im Büro, Scared Stiff und Brat-A-Rat schleichen dort herum, während Tracy das Skelevision repariert…

Grundstücke:

Wo stehen Jake und Jessica denn jetzt eigentlich; beim Ghostcommand, oder auf dem Nachbargrundstück…?

Freude:

Jessica strahlt ja geradezu, als sie das Interview führen darf! ^^ Und damit man auch weiß, wo sie steht, wird dies mit einem Pfeil angezeigt.

Hexenhaus:

Das Ghost Command ist in Wahrheit ein Hexenhaus…

Unter Wasser:

Da schwimmt ein Fisch vor dem Ghostkommando…

Vereist:

Die Ghostbuster, zu Eis gefroren…

Meeting außerhalb von Hauntquarters:

Hier wirkt es in der Überblendung so, als würde Prime Evil mit Jake und seinen Geistern vor der Kathedrale stehen – das heißt Jake, Airhead und Scarechrome stehen vor der Kathedrale, und Prime Evil schaut sich das aus etwas Entfernung von einer Aussichtsplattform aus an. ^^

Eddy von nah und weit:

Dies hier scheint etwas seltenes zu sein, denn merkwürdigerweise habe ich diesen Überblendeffekt nur in der deutschen Version – sprich aus einer TV-Aufnahme gefunden. Ob sich da die Bilder ungewollt verschoben haben, vermag ich nicht zu sagen; aber der Effekt ist einfach klasse!

Das Ghost Coomand-Sofa Design:

Die Jungs machen es sich in - auf - in Ghost Command gemütlich… ^^

Jake vor dem Portal:

Hier ist wieder eins von den Überblendeffekten, die nur in der deutschen TV-Version vorkommen. Es gefällt mir trotzdem: Jake vor dem Portal von Hauntquarters, in dem nostalgischen grau gehalten!

Jake in der Menge:

Jake taucht in die Menge ein. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, mag er aber nicht bejubelt werden. ^^

Schlafplatz:

Auch dieses konnte ich nur aus der deutschen TV-Aufnahme ziehen – und dabei ist gerade das so niedlich: GB schläft im Ghostkommando!

Leseplatz:

Jake liest im Freien… Ein nettes Plätzchen hat er sich da ausgesucht! ^^

Inmitten der Sterne:

Das Ghostkommando vom Sternenglanz erhellt; und das im wahrsten Sinne des Wortes! Ist es nicht schön…?

Geistermix:

Prime Evil mit Bratarats Kopf; oder Bratarat mit Prime Evils Körper; daß das Kopfschmerzen verursacht, kann ich mir vorstellen! Ich befürchte, auch diese Überblendung gibt es nur im deutschen TV.

Direktvergleich:

Darf es lieber ein Skelevision-Monitor sein, oder doch eher ein Bonetroller-Monitor? Hier haben Sie den Direktvergleich!

↓ Back to Dead Letter File! ↓