Last Update:
26.10.2018







Fuchs

Quellen:
Cartoonfolgen »Warum und weshalb?«


Als der Fuchs wird meistens der Rotfuchs bezeichnet, der in Mitteleuropa der einzige Vertreter der Füchse ist. Füchse zählen zu den Wildhunden.
Trotz daß der Rotfuchs zur Familie der Hunde gehört, weist er viele katzenähnliche Züge auf, wie zum Beispiel eine große Sprunggewandheit, die Eigenschaft, sich geduckt an die Beute heranzuschleichen, oder auch die Pupillen, die sich zu einem senkrechten Schlitz verengen. Die Ursache hierfür wird vermutlich darin begründet liegen, daß er sich auf dieselbe Beute wie Kleinkatzen spezialisiert hat.

Füchse sind nachtaktiv. Größtenteils ernähren sie sich von Mäusen, zu ihrem Speiseplan zählen aber auch viele andere Dinge, wie zum Beispiel vornehmlich im Herbst Fallobst und Wildfrüchte, oder auch größere Beutetiere wie Fasane und Hasen, und durchaus auch Rehkitze.


Robert Redfox (im Original: Foxfire) ist ein Rotfuchs, der im Swamp Dreary lebt und hin und wieder von Madame Why versorgt wird. Er freundet sich später mit den Batz an.

↓ Back to Futuras Flora & Fauna! ↓